Verkehrsfachschule
 
Fahrschule
 
Berufskraftfahrer
 Unsere Module
Linie
LKW


Modul 1: Eco-Training
- Erarbeiten einer wirtschaftlichen Fahrweise mit praktischen Übungen

Modul 2: (Sozial-) Vorschriften für den Güterverkehr
- Aktuelle Verkehrsvorschriften
- Sozialvorschriften
- Vorschriften für den Güterkraftverkehr

Modul 3: Sicherheitstechnik und Fahrsicherheit
- Bewusstseinsbildung für Risiken des Straßenverkehrs und Arbeitsunfälle
- Einschätzung der Lage bei Notfällen
- Fahrsicherheit und Sicherheitssysteme

Modul 4: Schaltstelle Fahrer – Dienstleister, Imageträger, Profi
- Marktumfeld des Güterverkehrs
- Das Bild des Unternehmens in der Öffentlichkeit
- Schleusung und Kriminalität
- Gesundheitsschäden vorbeugen
- Die Bedeutung einer guten geistigen und körperlichen Verfassung

Modul 5: Ladungssicherung
- Verantwortlichkeiten
- Physik
- Lastverteilung und Nutzvolumen
- Arten von Ladegütern
- Sicherungsarten
- Verwendung von Haltevorrichtungen
- Überprüfung der Haltevorrichtungen

 

 

 

BUS


Modul 1: ECO-Training
- Erarbeitung einer wirtschaftlichen Fahrweise mit praktischen Übungen

Modul 2: Markt und Image
- Der Verkehrsmarkt in Deutschland
- Image – mehr als ein Bild
- Das Fahrzeug als Visitenkarte des Unternehmens
- Der Fahrer als Repräsentant des Unternehmens
- Gründe für ein marktorientiertes Verhalten

Modul 3: Sicherheitstechnik und Fahrsicherheit
- Erhöhung der Fahrsicherheit durch lebenslanges Lernen
- Einwirkende Kräfte und Ladung richtig einschätzen
- Unfallvorbeugung durch situationsangepasstes Handeln und vorausschauende Fahrweise
- Sicherheitssysteme zur Erhöhung der Fahrzeug- und Verkehrssicherheit
- Richtiges Verhalten in besonderen Verkehrssituationen
- Ahndung von Fehlverhalten

Modul 4: Fahrgastsicherheit und Gesundheit
- Die eigene Sicherheit und Gesundheit: Stress, Ernährung, Alkohol
- Gesundheitsschäden vorbeugen
- Sicherheit und Komfort der Fahrgäste – die Rolle des Fahrers
- Fahrgastsicherheit durch richtige Einschätzung der Fahrzeugeigenschaften

Modul 5: Sozialvorschriften, Risiken und Notfälle im Straßenverkehr
- Sozialvorschriften, Schwerpunkt digitales Kontrollgerät
- Kriminalität und Schleusung illegaler Einwanderer
- Sensibilisierung in Bezug auf Risiken des Straßenverkehrs und Arbeitsunfälle
- Fähigkeiten zu richtiger Einschätzung der Lage bei Notfällen